Schulinterner    Sanitätsdienst   

Schulsanitäter

 

Am 17.6.2001 haben 23 SchülerInnen unserer Schule die Grundausbildung zum Schulsanitäter mit der Prüfung abgeschlossen. Sie erhielten von der Vorsitzenden des Malteserhilfsdienstes, Frau Kriechbaum, eine Urkunde darüber und haben sich verpflichtet, Erste Hilfe zu leisten, wann immer dies erforderlich ist. Sie werden regelmäßig fortgebildet.
Mit großem Engagement haben sie nun ihren Dienst aufgenommen. Die Bedingungen dazu sind derzeit noch sehr bescheiden. Bisher gibt es nur eine Liege, einige Tische und Stühle und wenig Verbandsmaterial im neuen Sanitätsraum, den die SV frei gemacht hat. Herzlichen Dank. Wir hoffen nun, dass er bald mit Waschbecken, Telefon u.a. ausgestattet wird. Wichtig erscheint uns auch die Anerkennung der Arbeit des Sanitätsdienstes durch alle Mitschüler.
Ingeborg Schnierle

Schulsanitäter